RegistrierenMitgliederSucheteamStartseite


Pairing&Drama | Vater + Sohn | High-Society
#1
Your little brother never tells you but he loves you so
You said your mother only smiled on her TV show
You're only happy when your sorry head is filled with dope
I hope you make it to the day you're 28 years old


»I will not apologize for my feelings«
_____________________________________________


In Anlehnung des Musikvideos der Künsterlin 'Halsey' zu ihrem Song Colors würde ich gerne diese Idee, die ich schon länger in meinem Kopf habe umsetzen. Hierfür suche ich natürlich jemanden der sich ebenso für diese Idee begeistern kann.

» BASIC FACTS «
Die Schülerin Juliet Vanderbilt ist kein Kind von Traurigkeit. Hat ihr die Sache zu Reginald Gordon natürlich auch fragwürdige Bekanntheit an der AIS 'American International School' eingebracht. Aber um den Vertrauenlehrer soll es an dieser Stelle nicht gehen. Es viel mehr eine Begegnung im privaten Umfeld der 17jährigen. Eigentlich kommt sie aus einem sehr mittelständischen Haushalt, ehe ihre Mutter (Beruf: Moderatorin) sich einem durchaus erfolgreichen Nachrichtensprecher geangelt hatte und somit auch in den Lebensstil der Neureichen hineingezogen wurde. Ihre Mutter war durchaus empfänglich für diesen Lebensstil und zwangsläufig nahm sich auch Juliet dies an.

» WAS SOLL PASSIEREN?«
Juliet lernt dich, Sohn eines reichen Unternehmers bei einer Veranstaltung kennen - zu der ihre Eltern sie mitgeschleppt haben. Du hast schnell Gefallen an der jungen Rothaarigen gefunden und möchtest sie gerne ins Bett kriegen besser kennenlernen. Und hey...die Rothaarige scheint durchaus Interesse zu zeigen - glaubst du. Was du nicht ahnst ihre Augen schielen nur auf deinen Vater. Und doch, über dich versucht sie an deinen Vater heranzukommen und geht dafür sogar in eine Beziehung mit dir ein.

Nach Außen hin gebt ihr, an der Schule ein typisches Pärchen ab. Du sportlich, beliebt und sie Cheerleader. So viele Klischees werden erfüllt, dass dir ihr perfider Plan gar nicht auffällt. Im Gegenteil, dein Vater findet deine Freundin echt zuvorkommend, nett und süß. Und dir gefällt es, dass sie mit deinem Vater so gut auskommt, war dein Vater doch schon immer darauf bedacht das du einen Freundin findest die nicht nur als Betthäschen dienst und hey...diese Juliet will doch schließlich studieren.

»Die Wendung«
Über lang soll durchsickern, dass in eurer Beziehung etwas nicht richtig läuft. Sie weicht Fragen zum Ende hin immer mehr aus, es wirkt kühl und distanziert. Du willst sie zur Rede stellen und entdeckst Sachen deines Vaters zwischen ihren...Natürlich streitet sie alles ab, genauso wie dein....Dein Vater der noch vor zwei Wochen das Bett mir ihr geteilt hat.

»Fazit«
Hallo, schön das du bis hierher ausgehalten hast. Ich suche entweder einen oder besser noch zwei Spieler die ebenfalls Interesse an der Umsetzung dieser Idee haben. Über die einzelnen Details kann man diskutieren, ich bin für alle Ideen zu haben - gebe hier nur einen groben Plan vor.
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste