RegistrierenMitgliederSucheteamStartseite


Charaidee
#1
Hallöchen <3

Ich habe zwar navis, via CSB eine PN geschickt, aber ich versuche es mal hier c:
Die Idee ist nur groß angeschnitten und sehr offen, ich kann es nach euren Ansprüchen verändern ^.^

Mein Chara in der Kurzfassung ist folgender:

Name: Offen, je nach Laune ändert es sich bei mir, aber ich bleibe bei dem Namen
Alter: 30-36 Jahre
Beruf: Musiker, aber auf Zwangspause in Sydney
Gesinnung: Bisexuell
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Ledig oder verheiratet oder geschieden (kommt auf meine Ideen an).

Charaktereigenschaften im angerissenen, mit dem Namen Reichi Shiroyama, welches sich ändern kann:
Doch sollte man eine Seite an Reichi niemals kennenlernen wollen. Er kann sehr schnell eitel sein, wenn sein Aussehen nicht wirklich so klappen will wie er es will. Da wirkt er doch auf einen wie eine unstete Harpyie, die ihr Recht fordert, das alles perfekt sein muss. Der Musiker weiß aber, dass es theatralisch und sehr übertrieben ist, aber so ist er nun einmal. Er kann nicht ohne ein perfektes Äußeres aus dem Haus und das hat sich in seinen Charakter gefressen, wie eine Made in einen Apfel. Dennoch erkennt man daran eine gewisse Ernsthaftigkeit, wenn man ihn kennt. Er will bestimmte Stile in der Neuzeit wiederbeleben und dazu gehört auch ein perfektes Styling. Damit hat man wiederum einen ziemlichen Idioten gefunden, der die Vergangenheit mehr liebt, als die Zukunft, aber wen wundert es? Die Kleidung heutzutage lässt die Prinzessin kalt, da diese für ihn unästhetisch sind und vor allem die Frauen tragen zu sehr auf mit ihrer knappen Bekleidung. Das mag der Shiroyama überhaupt nicht, weshalb er nur da den Kopf schütteln kann.

Dennoch ist etwas bei Reichi drinnen, was ihn als Schlangenjahr-Menschen identifiziert. Er ist sehr leicht in Stress zu versetzen, wenn man ihn stresst bricht er gleich in Panik aus und es macht ihn wahnsinnig, dass er nichts dagegen tun kann. Dieser Stress wirkt auf ihn so aus, dass er gleich Hals über Kopf keine Idee mehr hat, was er tun wollte. Der Shiroyama hat aber eine Lösung gefunden, in dem er seinen Gitarren mit der Musik bestückt, die auf seiner Seele brennt, damit kommt wieder Ruhe und Ordnung in das Leben des Musikers. Dadurch wirkt sich auch seine Kreativität auf seinen Job aus, da der Laden immer bunt geschmückt ist, gibt es Feste in Mystic Falls, übertrifft er sich meistens selber. Damit ist er fleißig und ehrgeizig was diese Geschichte angeht, dennoch fühlt er sich wohl, wenn er seine Kreativität mal Freilauf gibt.
In Reichi ist auch noch die Veranlagung der Einsamkeit auch gegeben, da er selten Freunde hat, er wird oftmals missverstanden und er kann seine Gefühle nicht genau in Ausdruck bringen, beziehungsweise sie wirklich zulassen. Er findet Gefühle…etwas schwierig. Denn sie behindern einen bei der Arbeit oder bei Arbeitsbeziehungen. Da bevorzugt Reichi doch die Einsamkeit. Treue und Loyalität findet man bei ihm doch sehr gut, findet er diese beiden Eigenschaften am wichtigsten in einer Freundschaft oder auch in einer Feindschaft, denn man muss auch seinen Feinden treu bleiben, oder wie war das? Er würde definitiv keinen Feind bevorzugen können, wenn es sein muss, da ist Reichi sich selber treu und in seinen Prinzipien. Wird er hintergangen ist er sehr schnell bei der Sache und kann seinem Gegenüber verfluchen, wie das Zeug hält, schließlich ist er ein Musiker, ein perfektionistischer noch dazu.

In seinem Job ist er sehr ernst und vor allem sehr perfektionistisch. Man kann definitiv nicht sagen, dass er seinen Job nicht Ernst nimmt. Diese Ernsthaftigkeit ist auch verdammt schwierig zu verstehen, wenn man bedenkt, dass er nicht nur die Gitarre benutzt, sondern auch seine tiefe Bariton Stimme, die er zum Singen nutzt. Er ist demnach ein Solokünstler und hat eine eigene Band, die international bestückt ist, da sein Drummer ein Amerikaner europäischer Abstammung ist. Sein Rhythmusgitarrist ist als einziger ein Japaner, den er mitgenommen hat, aufgrund dessen, dass dieser ein guter Freund von ihm ist.

Vergangenheit:
Wird gestaltet, sobald ich ein Go habe c:

LG
Seiki
Zitieren
#2
Hallo,

ich habe dir auch im CSB geantwortet und jetzt hast du hier den Chara auch etwas beschrieben. Also prinzipiell haben wir nichts gegen Asiaten und hatten auch schon ein paar hier, wobei es durch die Charazüge natürlich auch nicht ganz einfach wird Anschluss zu finden. Aber da wirst du dir sicher etwas zurechtgelegt haben, gehe ich mal von aus?

Was hast du mit dem Chara denn vor bzw. als Ideen im Kopf, da du ja welche ansprichst ? Smile
Zitieren
#3
Hellö Catherine,

meine Ideen bezüglich wären, dass er etwas findet, außerhalb der Musik, wo er entspannter sein kann. Er sieht zwar die Musik als sein Haupthobby an, aber er fühlt sich auf der Bühne nicht wohl und will einen Neuanfang starten, in einem anderen Kontinent und einer anderen Kultur. Entweder wird er ein kleines Musikgeschäft eröffnen in Sydney, wo er Gitarren, Bässe und alles andere verkauft, sowie die Musik-CD's etc. pp.. Dort wird es auch einen Importservice geben, für z. B. rare Musik und auch welche, die es nicht in Sydney zu verkaufen gibt. In dieser Richtung möchte ich ihn einschlagen lassen, sozusagen eine Kehrtwende einbauen, die am Anfang des Inplays klar und deutlich wird. Er will er selbst sein und nicht seine Bühnenpersönlichkeit, die gänzlich anders ist.

Daher wird es auch zwei Seiten bei der Persönlichkeitsbeschreibung geben, einmal sein wahres Ich, welches er verbirgt und einmal seine Bühnenpersönlichkeit.

LG
Seiki
Zitieren
#4
Hallo Seiki,

das trifft sich doch gut, da würde mir @Kianu Hayes einfallen. Er ist Musiker bzw. Musikstudent und seine Eltern sind auch Musiker. Daher ist er quasi mit der Musik und auch dem Lifestyle aufgewachsen. Außerdem gibt es hier noch andere Chars für die Musik ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens ist, weil sie z.B. in einer Band spielen, ein Instrument lernen oder auch Schüler & Studenten die in einem Plattenladen auch mal stöbern würden. In diesem Zusammenhang könntest du auch auf unserer Bewohnerliste schon mal schauen und dir einen kleinen Überblick verschaffen. Smile

Liebe Grüße Sandra
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste